Regionalgruppen/Selbsthilfe

Liebe Mitglieder,

sehr geehrte Interessierte,

sehr geehrte Allergikerinnen und Allergiker,

Aufgrund der anhaltenden Corona-Krise und dem den damit verbundenen Beschränkungen des persönlichen Kontaktes führt der AVE e.V. seine beratende Selbsthilfetätigkeit bis auf Weiteres nur telefonisch oder per Email fort.

Die Adressen der Regionalbüros und-gruppen sowie Regional- und Fach-Ansprechpartner finden Sie in jeder Ausgabe der UMWELT & GESUNDHEIT.

Regionalbüro Nord
Ingrid Otto
Bertha-von-Suttner-Str. 1, 24119 Kronshagen, Tel.: 0431-541201

Regionalbüro Berlin
Sonja Czérkus-Yavuz
Naugarder Str. 40, 10409 Berlin, Email: sonja@czerkus.de

Regionalbüro Mitte
Dr. Eva Diel
Am Zillbach 27, 36100 Petersberg, Tel.: 0661-603 242
Email UMWELTBERATUNG.Fulda@t-online.de

Weitere AVE-Ansprechpartner

Claudia Greifzu
Neumarkt 2, 36452 Kaltennordheim, Tel.: 036966-81 431

Christel Trompertz
Rappenhohner Str. 18, 51491 Overath, Tel.: 02206-910 638
Email: ChristelTrompertz@gmx.de

Elfie Menschner
Metzstr. 34, 24116 Kiel
Tel.: 0176-579 165 74

Dr. Alois Dengg
Hollenzen 100, A-6290 Mayrhofen/Zillertal

In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte telefonisch

(02371 – 923 5310) oder per

Email (ave-allergie@online.de)

an die AVE-Geschäftsstelle

Selbsthilfe

Der Allergieverein in Europa (AVE) e.V. sieht sich als ehrenamtliche Selbsthilfeeinrichtung, die

  • Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen Betroffenen ermöglicht und die Betroffenenkompetenz stärkt,
  • Beratungsangebote zu verschiedenen Themenbereichen (siehe unten) zur Verfügung stellt, die zur Bewältigung der allergischen Erkrankungen und Verbesserung der Lebensqualität beitragen können,
  • neue wissenschaftliche Erkenntnisse aufbereitet und veröffentlicht bzw. auf digitaler Ebene zur Diskussion stellt.

Erweitertes Beratungsangebot

Der AVE e.V. erweitert sein bisheriges Programm künftig um themenbezogene Beratungsangebote wie:

  • Grundberatung zu Zoom per Telefon – Was brauche ich, um die künftigen digitalen Beratungsangebote des AVE zur Selbsthilfe nutzen zu können?

Ernährung

Zu spezifischen Fragestellungen stehen neue Email-Adressen zur Verfügung

(Ernährung@allergieverein-europa.de)

  • Deckung des Nährstoffbedarfs trotz Nahrungsmittelallergien und –intole­ranzen
  • Zutatenlisten lesen und verstehen
  • geeignete Lebensmittelauswahl zur Stärkung des Immunsystems

Bauen und Wohnen

(Bauen@allergieverein-europa.deSchimmelpilze@allergieverein-europa.de)

  • Umgang mit Schimmelpilzen im Allergikerhaushalt
  • Renovierung oder Umzug steht an – wie geh ich da als Allergiker vor / mit welchen einfachen Methoden verbessere ich meine Situation dabei?
  • Haushaltschemikalien – was brauch ich im Alltag wirklich, auf was muss ich nicht nur als Allergiker beim Einkauf aufpassen?
  • Einkauf von Haushaltsgeräten – was muss ich als Allergiker dabei beachten (Chemikalienrückstände, smarte   Sendetechniken und so weiter)?

Heilpflanzen

(Heilpflanzen@allergieverein-europa.de)

  • Beratung per Telefon oder Email zu Heilpflanzenthemen,
  • gemeinsamer Besuch des Arzneipflanzengartens im Botanischen Garten Berlin-Dahlem, denn der direkte Kontakt zu Heilpflanzen ist ein besonderes ganzheitliches Ereignis zu allen Jahreszeiten.

Candida

(Candida@allergieverein-europa.de)